Montag, 16. Mai 2011

hi.

hallo zusammen

hier ist er also. mein blog. bin einwenig überfordert, aber irgendwann krieg ich das  glaub schon hin.
mein name? ja, etwas komisch. aber so bin ich ja. nach langem  hin und her (danke n.) habe ich mich entschieden. noodleswithpepper. woher? ein song. wenn ichs hin krieg, ihn finde dann poste ich ihn.

ich hab da noch ein paar fragen und anmerkungen. wer jetzt schon denkt: ach, die schweift ja immer ab. ja. das bleibt so. so bin ich. so schreibe ich. obwohl ich eigentlich noch nie "richtig" geschrieben habe. solls hier hochdeutsch oder doch schweizerdeutsch zu lesen sein? nach dieser abstimmung wär wahrscheinlich schweizerdeutsch angesagt. hmm.. ihr (wenns mal zu mehrzahl kommt...) dürft wählen.

ich hab zur zeit noch keine ahnung, für was mein blog steht. mein leben. hier und jetzt. morgen und übermorgen. es tippt einfach. ich zwing dich ja nicht. ;)

ich hab heut mein facebook-account deaktiviert - nicht gelöscht. man weiss ja nie. vielleicht werd ichs vermissen. vielleicht wollt ichs deswegen. weil ich mich viiiiiel zu oft mit fb befasse. wie wärs mit dem richtigen leben? wenn ichs mir recht überlege, dann bin ich nur am schauen. was macht der, was macht sie? neue fotos, kommentare. aber bringts mir was? nö.

wie auch immer. ich hab jetzt n blog. bin jetzt auch n blogger. ja, schon beinahe ein tagebuch-blogger. gibts sowas? egal. ich freu mich. zu tippen und meine gedanken aufzuschreiben. für kommentare bin ich natürlich auch völlig offen. ob hilfe, tipp oder einfach nur so. ich freue mich.

es grüsst
eure martina


nachtrag:
www.myspace.com/pillowfightclub/music/songs/not-interesting-48748329

Kommentare:

  1. yay c: ich bin für hochdeutsch :B

    AntwortenLöschen
  2. hurray girl!
    was für eine wundervolle tolle entscheidung dir in die blogger welt zu stürzen!

    das mit dem fb, richtig. seh ich genau so. nur. zu grosse sucht. ist wie mit dem rauchen. wäre alles besser ohne und doch kann ich nicht, will ich nicht. die zeit wird kommen. jawohl.

    und ich wäre für die sprache dir dir gerade passt, hochdeutsch tönt meistens einfach ein wenig, ehm...passender :D

    x.
    dein m.

    AntwortenLöschen